aktuelle MegaTrends VERSAND MIT DHL SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über den Online-Shop Modetrend Hanusch (nachstehend „Anbieter“ bezeichnet) durch Verbraucher (nachstehend als „Besteller“ bezeichnet) gelten die nachfolgenden AGB. Besteller ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Das Mindestalter des Bestellers ist 18 Jahre.

2. Vertragspartner, Bestellvorgang, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Modetrend Hanusch
Inhaber: Angela Hanusch
Erbschlöer Straße 106
42369 Wuppertal.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Es kann je nach verwendetem Internetbrowser und Monitoreinstellungen des Bestellers zu farblichen Abweichungen auf der Internetseite kommen bzw. können diese geringfügig variieren; diese Abweichungen sind technisch nie ganz vermeidbar. Der Besteller kann die Produkte vom Anbieter zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und seine Eingaben vor Absenden der verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem er die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen Korrekturhilfen nutzt. Durch Anklicken des Bestellbuttons (Zahlungspflichtig Bestellen) gibt der Besteller eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

  • Wenn der Besteller die Zahlungsart PayPal gewählt hat, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. Der Anbieter speichert den Vertragstext. Die AGB können auch auf dieser Seite eingesehen und heruntergeladen werden.

3. Preise / Versandkosten / Lieferbedingungen

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten. Die Versandkostenpauschale beträgt für Lieferungen innerhalb Deutschland 5,95 €, für Lieferungen nach Österreich und Luxemburg 14,95€.  Der Anbieter versendet innerhalb Deutschland, Österreich und Luxemburg. Der Versand in weitere Länder, bedarf einer vorherigen Absprache. Durch die vom Besteller getätigte Bestellung, wird dass vom Anbieter ausgewählte Versandunternehmen (Deutsche Post / DHL ) akzeptiert. Die Beauftragung des Versandunternehmens zur Lieferung der Ware erfolgt innerhalb von 1-3 Werktagen ab Zahlungseingang. Mehrere gleichzeitig bestellte Produkte werden in einer gemeinsamen Sendung geliefert; es gilt für die gemeinsame Sendung die Lieferzeit des Produktes mit der längsten Lieferzeit. Wünscht der Besteller die Lieferung eines bestimmten Produktes mit kürzerer Lieferzeit vorab, so muss er dieses Produkt separat bestellen. Wenn die Lieferung an den Besteller fehlschlägt, weil der Besteller die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn der Besteller die Kosten für den erneuten Versand übernimmt. Die erneuten Versandkosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten Versandkosten. Der Anbieter ist zur Teillieferung berechtigt, soweit eine Teillieferung unter Berücksichtigung seiner Interessen dem Kunden zuzumuten ist. Dem Kunden entstehen dadurch keine Mehrkosten.

4. Bezahlung

Der Besteller hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse (per Banküberweisung) und PayPal (Registrierung bei PayPal erforderlich).

Vorkasse

Hat der Besteller die Zahlung per Vorkasse (Banküberweisung) gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis innerhalb von 3 Tagen nach Vertragsschluss unter Angabe der Bestellnummer auf folgendes Konto zu zahlen:

Kontoinhaber: Angela Hanusch
Deutsche Bank Wuppertal
IBAN: DE52 3307 0024 0520 4664 00
BIC: DEUTDEDBWUP

Der Anbieter behält sich das Recht vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verkaufen, wenn die Zahlung bis Ablauf der Frist nicht eingegangen ist. Der erhaltende Kaufpreis wird dem Besteller zurückerstattet.

5. Eigentumsvorbehalt

Der Anbieter behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

6. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Ein Teilwiderruf ist ebenfalls möglich. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Modetrend Hanusch
Angela Hanusch
Erbschlöer Straße 106
42369 Wuppertal
info@modetrend-hanusch.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

6.1 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung von uns Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 5 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 5 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

6.2 Folgen des Teilwiderruf

Siehe 6.1 jedoch werden die Lieferkosten (Versandkostenpauschale ) nicht erstattet.

6.3 Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen - zur Lieferung von Waren, die vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Download-Link zum Muster-Widerrufsformular: Hier klicken Ende der Widerrufsbelehrung

Zuletzt angesehen